• Hue Apps im Vergleich
    Es gibt viele Alternativen zur Hue-App von Philips. Hier sind die drei größten Hue-Apps: Philips Hue, Hue Essentials und all4Hue im direkten Vergleich. Alle Apps sind für Android sowie Apple verfügbar. Alle drei Apps sind kostenlos. Hue Essentials und all4Hue besitzen jedoch einige Funktionen welche nur für Geld verfügbar sind. Kostenlos sind für alle drei Apps die Funktionen Szenen erstellen sowie Entertaiments nutzen. Im Grunde ist die Hue-App von Philips die Basisapp, Hue Essentials die Erweiterte und all4Hue die Fortgeschrittene von den Funktionen her. Philips Hue App Die Philips Hue App ist die Standard-App. Ihre Funktionen sind recht übersichtlich, dafür …
  • Sehr helle E27 LED-Lampen von PHILIPS
    Endlich gibt es richtig helle LED-Lampen mit dem Standard E27-Gewinde von PHILIPS. Die neuen PHILIPS HUE White E27 erreichen 1.600 Lumen bei 15,5 Watt Leistungsaufnahme. 1.600 Lumen sind schon ein richtig guter Wert, der auch zur Grundbeleuchtung kleiner bis mittelgroßer Räume absolut genügt. Natürlich kommt es darauf an, in welcher Art Leuchte die E27 Lampen verbaut werden. Nutzt man z.B. eine Leuchte mit Milchglas, wird zwar das Licht sehr schön gestreut, aber man verliert auch bis zu 50% der Lichtstärke. Generell ist es aber gut, hier schon einmal möglichst helle Lampen einzusetzen, die sich bei Bedarf natürlich auch immer dimmen …
  • Echo Show 15
    Amazon hat ihren neuen Echo Show 15 vorgestellt. Auch diese Generation bringt die eine oder andere Neuerung mit. Der neue Echo Show 15 hat einen 15,6 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1080p. Zudem besitzt der Echo Show 15 eine 5-MP-Kamera. Neu ist, dass man ihn im Quer- sowie Hochformat nutzen kann. Auch kann man ihn an der Wand aufhängen oder mit einen Ständer hinstellen. Den Ständer muss man jedoch extra kaufen. Genauso wie bei den vorherigen Modellen muss der Echo direkt mit dem Stromnetz verbunden sein und kann nicht mobil genutzt werden. Neue Funktionen Die wohl größte Neuerung …
  • RGBW-LED-Streifen mit extra hellem Warmweiß
    Häufig möchte man einen Raum mit LED-Streifen z.B. indirekt richtig hell beleuchten können, aber dennoch auch die Option auf stimmungsvolle Farbeffekte haben. Hier ein Beispiel eines entsprechend beleuchteten Wohnzimmers. Mit normalen RGBW-LED-Streifen ist dies nicht machbar, da hier die weißen LEDs viel zu wenig Leistung haben. Auch ein hochwertiges RGBW-LED-Band, wie LK04-6d von LED-Studien.de bietet nur knapp 6 Watt/m bei den weißen LEDs, was in etwa 400 Lumen/m entspricht. Zu wenig, wenn indirekt geleuchtet wird. Typische RGBW-LED-Bänder teilen die Gesamtleistung gleichmäßig auf die Farben auf. Beim LK04-6d bekommen also rote, grüne, blaue und weiße LEDs jeweils ca. 6 Watt/m. Das …
  • Luke Roberts Model F – Die Alleskönner-Leuchte
    Es gibt nicht allzu häufig etwas Neues am Lichtmarkt, dass mich wirklich zum Staunen bringt. Oft sind es nur kleine Detailverbesserungen oder Abwandlungen von Bekanntem. Die Luke Roberts Model F gehört aber zweifelsohne zu den eindrucksvollsten, innovativsten Leuchten, die ich in den vergangenen Jahren gesehen habe! Für viele ist es schon eine Besonderheit, wenn sich eine Leuchte stufenlos dimmen und eventuell noch in der Farbe verändern lässt. Der Hersteller Luke Roberst geht mit seiner Hängeleuchte Model F noch mindestens 2 Schritte weiter! Diese Leuchte kann zur individuellen Lichtgestaltung eines ganzen Raumes eingesetzt werden und ist – wenn sie richtig eingesetzt …
  • ECHO DOT 4 mit viel Zubehör
    Der neue ECHO DOT 4 ist am Markt und hat im Vergleich zum Vorgänger ECHO DOT 3 eine sehr große Veränderung beim Design unterlaufen. Wie der größere ECHO kommt er als kugelrundes Modell in die Regale und es gibt ihn zudem in einer praktischen Variante mit digitaler Uhr. Der Anzeige-LED-Ring ist wie auch beim größeren ECHO nach unten gewandert. An der Oberseite des neuen ECHO DOT befinden sich 4 Tasten. Laut und Leise, Mikrofon Ein / Aus und die Aktionstaste. Genauso wie beim größeren ECHO 4. Rückseitig ist der Eingang für den Netzstecker und eine 3,5mm Klinkenbuchse für Audio-Out verbaut. …
  • Filament Lampen über ALEXA steuern
    Von INNR gibt es jetzt eine Reihe über ZigBee steuerbarer Filament-Lampen im Vintage Look: Die Lampen haben ein E27 Standardgewinde wie normale Glühlampen, so dass Sie in viele handelsübliche Leuchten und Fassungen passen. Die Farbtemperatur ist mit 2.200 Kelvin ganz besonders warm, so dass die Filamentlampen eher für Dekorationszwecke eingesetzt werden. Es empfiehlt sich nicht, einen kompletten Raum dauerhaft mit derart warmweißen 2.200K zu beleuchten. Mit 350 Lumen bei 4,2 Watt Leistungsaufnahme sind die Lampen nicht extrem hell, was Sie als Dekobeleuchtung ja auch nicht sein müssen. Über ZigBee / ALEXA lassen Sie sich bei Bedarf noch weiter dimmen. Wer …
  • COB LED-Streifen ohne sichtbare LEDs
    Bei vielen Anwendungen mit LED-Streifen ist neben Helligkeit und dem Funktionsumfang vor allem eines wichtig: Keine sichtbaren LED-Punkte! So haben typische LED-Streifen häufig 60, bessere auch 120 LED pro Meter verbaut. Um die LED-Punkte zur verstecken, werden die LED-Streifen häufig in Aluprofilen mit milchig opalen Abdeckungen verklebt. Aber nur wenn die Dichte der LEDs auf dem Streifen hoch genug ist und das Aluprofil genügend tief, entsteht aus den einzelnen LED-Punkten ein durchgehendes, homogenes Lichtband. Wie man im oberen Beispiel sieht, sind bei flachen Aluprofilen selbst 120 LED pro Meter zu wenig. COB LED-Bänder für homogene Lichteffekte Für derartige Anwendungen gibt …
  • Tischleuchte PHILIPS HUE IRIS
    Die Design-Tischleuchte IRIS von PHILIPS HUE gibt es aktuell in 4 recht schicken Farben. Silber, Gold, Rose und limitiert auch in Kupfer. Die Leuchten können über 16 Millionen Farben erzeugen und haben ein sogenanntes Deep-Dimming Feature, bei dem das Licht auf <1% gedimmt werden kann. Dies ist bei den meisten anderen LED-Leuchten und Lampen so nicht möglich, da die Elektronik ein derart niedriges Dim-Level gar nicht erlaubt. Die HUE IRIS sind damit auch als Nachtlicht sehr gut einsetzbar. Verschiedene Weißtöne von Warm- bis Kaltweiß sind natürlich ebenso realisierbar. Die Leuchte erzeugt nach Angaben von PHILIPS etwa 570 Lumen, was grob …
  • ECHO 4. Generation
    2015 erschien der erste smarte Lautsprecher von AMAZON names ECHO. Mittlerweile gibt es den ECHO bereits in der 4. Generation. Der neue ECHO bietet einige interessante Neuerungen. So beherrscht er im Gegensatz zu seinen Vorgängern auch ZigBee und kann so smarte Leuchten und Lampen direkt – also ohne Gateway wie PHILIPS HUE – steuern. Dieser ECHO verbindet sich direkt mit den Leuchten! Bisher war diese Funktion den teureren ECHO PLUS, ECHO SHOW 2 sowie ECHO STUDIO vorbehalten. Nun hat auch der „normale“ ECHO ZigBee an Bord. Am Auffälligsten ist am neuen ECHO 4 aber sicher zuerst das Äußere. Das Design …
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
[Total: 1 Average: 5]